Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

May 09 2010

lmngrs

Ende


Auch die automatisch importierten Last.fm-Charts werden jetzt eingestellt.

Das hier hat jetzt gänzlich ein Ende.
















May 02 2010

April 25 2010

April 18 2010

April 11 2010

April 04 2010

March 28 2010

lmngrs

Mal wieder ein Post ganz im Stil der älteren Posts mit einer lediglich zitierten Grafik, die mit ihrer Aussage so allein dastehen kann.

Doch, da die Zeit für die Posts im Stil der älteren Posts eigentlich vorbei ist, gibt es hier nicht nur diese Grafik, sondern auch noch diesen Link zu vielen weiteren Grafiken zum Thema Typografie auf DeviantArt an diesem Sonntagmittag.

March 21 2010

March 14 2010

March 07 2010

February 28 2010

February 22 2010

lmngrs
0235 0421 500
Reposted fromszczygiel szczygiel viatypography typography

February 21 2010

February 17 2010

lmngrs

Und dann lange nichts..



..weil eben dies mal wieder der Fall war, lass ich mich zu einem Posting hinreißen.

Mit diesem Song wurde die erst neu erworbene Anlage auf Herz und Nieren geprüft und sogleich für "ziemlich tauglich!" befunden. Wenn Erwartungen erfüllt werden kann man sch eigentlich nur freuen und das tue ich
deshalb auch.

February 14 2010

February 09 2010

lmngrs

Ich kapituliere.



Kapitulation
von Tocotronic gefällt mir - ausnahmsweise. Aber nur dies. Bis jetzt.




February 08 2010

lmngrs

Dendemann ist ein Wendemann



Notiz an mich: Den sollte man auch immer mal wieder auf dem Radar haben.








February 07 2010

February 05 2010

lmngrs
Wenn es eine Band gibt über deren Auflösung man wirklich mal wieder eine Träne vergießen könnte, ist dies für mich mit tränenloser Bescheidenheit die Band mit dem Heiterkeit bringenden Namen Hund am Strand. Das eigentlich Blöde an der Auflösung einer Band war für mich schon immer die Tatsache, dass man dann zukünftig leider keine neue Musik dieser Band in jeglicher Art konsumieren kann. Dass das im Fall von Hund am Strand durchaus beklagenswert ist, musste ich wie man sich vorstellen kann beim Hören der ersten und, das ist das Tragischste, einzigen Platte mit dem Namen Adieu Sweet Bahnhof feststellen. Die Songs, die nicht unbedingt durch  endperfektionierte musikalische Qualität überzeugen, erzeugen aber eben das viel mehr geschätzte Gefühl einer bestimmten Zeit und einer entsprechenden Atmosphäre, die es mehr als Wert ist, sie einmal in sich einzusogen. Die Verspieltheit und Spielfreude sowieso diese authentische Lässigkeit lassen einen immer wieder zu dieser Platte greifen, da sie zu vielen Stimmungslagen passt und selbst wenn nicht, diese auch schnell ändern kann. Hiermit soll also ein entgegen anderer Meinungen für außergewöhnlich befundenes Stück Musik beschrieben werden, wie auch einer Sehnsucht nach einem neuen Etwas dieser Musikschaffenden, Platz gegeben werden.

Bis dahin, Adieu



                                                            Sweet Bahnhof





Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl